Unsere Behandlung mit festsitzender Spange

Die Ästhetischen: Keramik- und Kunststoffbrackets

Bei den von vorne sichtbaren Brackets sind Brackets aus Kunststoff oder Keramik zweifelsohne die ästhetischste Variante, vor allem in Kombination mit zahnfarbenen Bögen.Brackets aus Keramik haben den Vorteil, dass sie besonders farbstabil sind, d. h. sich nicht im Laufe der Therapie verfärben und dass sie von der Farbwirkung den natürlichen Zähnen am nächsten kommen. Dafür sind sie deutlich teurer als Metallbrackets.Kunststoffbrackets sind preiswerter, können sich aber durch Lebensmittel wie Curry oder Ketchup verfärben. Zudem haben sie häufig eine sichtbare Metalleinlage im Schlitz, damit sie stabiler sind.


zurück