Unsere Behandlung mit herausnehmbarer Spange

Was heisst herausnehmbar?

Herausnehmbar bedeutet, dass die kieferorthopädische Apparatur nicht ständig im Mund bleibt. Sie wird zu bestimmten Zeiten nicht getragen zum Beispiel während des Essens oder des Sports. Es ist aber ganz wichtig, dass die Spange jeden Tag (und nachts) so lange wie möglich getragen wird. In der Regel besteht die Spange aus einer Kunststoffplatte in die z. B. Drähte und Drahtelemente oder Dehnschrauben eingebracht sind. Damit können dann Zähne bewegt oder auch der Kiefer geformt werden. Eine herausnehmbare Spange wird oft vor Beginn der festsitzenden Behandlung eingesetzt oder aber nach Abschluss der aktiven Behandlung zur Stabilisierung der Therapie-Ergebnisse.


zurück